************************22. Oktober 2017**************************

22.10.2017

 

Hallo ihr Lieben!

 

Es dauert nicht mehr lange,

dann ziehen die Monster in Ihr neues Zuhause. 

Der Abschied wird für ALLE, etwas schwierig werden. 

Aber, das gehört dazu. 

Ich hab ja super tolle Familien für die Monster ausgesucht. 

Besser geht´s ja nicht. ;)

Bald kommt der Tierarzt und checkt die Monster durch. 

Dann gibt es noch einen kleinen Picks. Da müssen sie durch. 

Wird schon gut gehen.

Die Nadel ist um ein vielfaches kleiner als bei dem Chippen. 

 

Bis zum nächsten mal

Eure Kiwi

 

P.S.: Die nächsten Foto´s werden die Abschiedsfoto´s sein. 

 

 

 

 

*************************15. Oktober 2017************************

15.10.2017

 

Hallo ihr Lieben!

 

Hier ist alles super, die kleinen Monster werden immer GRÖSSER!

Das BALGEN wird auch immer MEHR!!!!

So isses, mit den Monstern. 

Wird schon. 

 

Zum Thema Foto: es wird nicht einfacher. 

Nächstes Fotoshooting wird bestimmt das SCHLIMMSTE!

Die werden immer schneller ;).

 

Mal sehen wie wir das hinbekommen. 

Bis dahin 

alles Liebe 

Eure Kiwi

****************************08.10.2017*****************************

Hallo ihr Lieben!

 

Wieder ist eine Woche voller neuer Erfahrungen um. 

Die Zeit rennt. 

Was soll ich Euch sagen,

Ihr wisst ja schon ALLES. Ihr seid ja zu Besuch gewesen. 

Die Monster wachsen jeden Tag ein bisschen mehr. 

 

Am Montag wird es ernst. Die Monster werden GECHIPT. 

Mal sehen wer der Jammerlappen ist. 

Aus den letzten Würfen kann man nur sagen,

ZÄHE MONSTER haben wir. 

Keiner hat großartig gejammert. 

So soll es am Montag auch ablaufen, das ist der Wunsch. 

(Der bestimmt in Erfüllung geht.)

 

In der nächsten Woche gibt es die nächsten Bilder. 

Bis dahin wünsche ich Euch allen noch viel Spaß beim Nestbau. 

Kauft nicht die Läden leer. 

 

Eure Kiwi

 

 

****************************01.10.2017*****************************

Hallo Ihr Lieben!

 

Es war ein echt anstrengendes Wochenende für die Monster. 

Die ersten Besucher sind da gewesen. Alles super nette Leute. 

Frauchen und die anderen VOSSIS sind ganz GLÜCKLICH so nette Menschen kennengelernt zu haben. 

Es ist immer wieder spannend, zu den Stimmen die Gesichter zu sehen. 

Die Monster, wachsen und wachsen. Und der Unsinn natürlich auch. 

Sie sind jetzt echt PLATT. Deswegen fällt für HEUTE die Berichterstattung auch etwas kurz aus. Frauchen ist auch fertig. ;)

 

Bis nächste Woche. 

Eure KIWI

 

***************************25.09.2017******************************

25.09.2017

 

Hallo ihr Lieben!

 

Wir melden uns HEUTE erst, weil Frauchen gestern mit Freya beim Welpentreffen bei Anna und Doris in Holtwick waren. Hiermit möchten wir uns nochmal für die Gastfreundschaft bedanken, es war ein toller Tag. 

Foto´s kommen in den nächsten Tagen natürlich auch noch! ;)

 

Also, jetzt zu den neuen Monstern: 

es ist zur Zeit eine aufregende Zeit für die kleinen Monster.

Neue Situationen wie z.B. Umzug in das Wohnzimmer, der Garten, das erste feste Futter, andere Menschen die die Monster jetzt anfassen dürfen, die Zähne wachsen jetzt auch schon. 

Es ist hier zur Zeit nie LANGWEILIG!

 

Wir freuen uns jetzt auf die ersten Besucher am Wochenende. 

Ihr werdet immer auf dem neusten Stand gesetzt, wenn einer der Monster eine neue Familie gefunden hat, So bleibt Ihr immer auf dem Laufenden. 

 

Bis dahin

 

Eure KIWI

 

 

***************************17.09.2017******************************

17.09.2017

 

Hallo ihr Lieben!

 

Wieder ist ein Woche um. 

Es hat sich hier so einiges getan. 

Die Monster haben jetzt fast alle die Augen auf,

somit können sie die Umgebung jetzt auch sehen. 

 Ohren sind natürlich auch geöffnet. 

Sie reagieren jetzt natürlich auch schon, wenn es Geräusche gibt.

Die Stimmen der Vossis, Waschmaschine, Trockener,

Staubsauger, Klingel und noch viel mehr.

Zur Zeit haben sich die Monster vom Ausgangsgewicht verdreifacht. 

Das ist schon eine mächtige Leistung. 

Man kann jetzt erkennen was sie mal werden wollen. 

Die Häufchen und Pfützen werden jetzt auch schon etwas GRÖßER!

Sie machen überall hin zur Zeit. Da die Koordination der Monster noch nicht so klappt,

hat Frauchen jetzt etwas mehr Arbeit.

Einmal, die Nacht muss sie leider auch Aufstehen um das Lager etwas sauber zu machen.

So lege ich mich doch nicht rein.

Das ist doch nicht zumutbar.  ;)

 

Trotz alledem macht es einfach nur Spaß, die Monster zu beobachten. 

Das wird auch bald etwas einfacher für die Vossis. 

Die Welpen ziehen ab Montag ins Wohnzimmer. 

Da bleiben Sie über Tag,

zur Nacht geht´s dann wieder in das gewohnte Nest zurück. 

Ab dem Zeitpunkt dürfen die Vossis dann auch Alle die Monster anfassen. 

Da wird schon drauf hin gefiebert. 

Es wird jetzt eine schöne Zeit kommen. 

 

Die ersten Termine sind auch bereits gemacht. 

Wir freuen uns schon sehr, die Personen hinter den Stimmen kennen zu lernen. 

Das ist immer eine sehr aufregende Zeit. 

Bis dahin wünschen wir Euch, noch eine schöne Zeit. 

 

Eure Kiwi

 

 

 

 

 

***************************10.09.2017******************************

10. September 2017

 

Nun ja, es ist jetzt schon eine Woche her.

Puhhhh...............,

geschafft.

 

Es ist schon eine anstrengende Zeit für mich und die Familie,

aber wir schaffen es meisterlich.

Die kleinen Monster wachsen, wachsen und wachsen.

Sie haben Ihr Gewicht fast verdoppelt.

Wir haben die Welpen in das gleiche Körbchen wie beim ersten Fotoshooting gesetzt. Vielleicht erkennt Ihr schon den Größenunterschied.

Mir fällt er auf. Sie trinken jetzt echt ne Menge mehr.

Frauchen musste auch etwas ZUFÜTTERN.

Es ging nicht anders.

Die Monster fressen mir noch die Haare vom KOPF!

 

 

Es wird! Sie werden große Monster.

Wir haben jetzt eine Gewichtsverteilung von 475 g zu 800 g.

Ist ein großer Unterschied. Und es sind sogar 2 Rüden.

Das kleinste Monster (zur Zeit) ist ABBE.

Und das größte Monster (zur Zeit) ist Kato

Es wird sich bestimmt noch so einige ändern in den nächsten Wochen. 

 

Man kann auch jetzt schon die ersten Locken erkennen.

Die Pigmentierung bei den hellen Monstern hat auch schon eingesetzt.

 

Sie sehen jetzt nicht mehr wie kleine RATTEN aus. ;)

 

Frauchen wird sich in den nächsten 2 Wochen bei Euch melden,

wegen der Termine für den ersten Besuch bei UNS.

Wir freuen uns schon, die Familien persönlich kennen zu lernen. 

 

Bis zum nächsten Bericht, wünschen wir Euch noch eine schöne Woche.

Gruß

Eure KIWI

04. September 2017 

 

 

 DIE WELPEN SIND DA!!!!!!

 

 

Heute Nacht hatten wir (Frauchen und ich) eine aufregend anstrengende Nacht.

Die Monster sind da! JUHU, ich habe es geschafft (und ich bin auch geschafft).

Deswegen bekommt ihr auch Heute erst die ersten Info´s und Foto´s von den Monstern. 

Gestern war ich einfach nur PLATT!

 

Die ersten Eröffnungswehen hatte ich schon Mittag´s um 15.30 Uhr.

Ab den Zeitpunkt konnte Frauchen keinen Schritt mehr machen, ohne ihren Schatten (na, wer ist der Schatten: Logo, ICH natürlich.) 

So richtig los ging es dann um 21.20 Uhr so richtig los. 

Die Presswehen setzten ein.

Das erste Monster kam um 21.35 Uhr mit einem Gewicht von 355 g zur Welt. 

 

Ihr Name ist Teddy (schwarze Hündin)

 

danach folgten: 

2. Katla (schwarze Hündin) 355 g 

3. Bootsmann (schwarzer Rüde) 365 g 

4. Abbe (blonder Rüde) 330 g

5. Mio (blonder Rüde) 400 g

6. Mia (schwarze Hündin) 370 g

7. Kato (blonder Rüde) 390 g

8. Kalle (blonder Rüde) 370 g

9. Majken (blonde Hündin) 320 g 

10. Skrollan (blonde Hündin) 350 g

und zu guter Letzt: 

11. um 7.05 Uhr kam dann der Bosse (blonder Rüde) mit 335 g zur Welt. 

 

So.......,

das sind Sie,

 unsere Monster. 

 

 

Jede Woche am Montag kommen die neusten Foto´s und Informationen über die Kleinen. 

 

 

Bis dahin 

EURE KIWI

****NEWS****